Ausgewählte Methoden und Anwendungsfelder

Coachen
Beraten
Systemisch
Aufstellen
Hypnotherapie
Trance
Systemisches
NLP
Konflikte
lösen
Performance
Training
Loading...

Realitäten verändern, lösungsorientiert vorgehen,
innere Kompetenzen freisetzen, verknüpfen, was getrennt war..

Coachen & Beraten

Ausbildung Integrativ-systemisches Coaching

18.07.-06.08.
Bernd Isert, Michael H. Klein

Wir verknüpfen Bausteine aus systemischer Beratung, NLP, SySt und kreative Medien zu einem sensiblen Lösungsnavigator für vielfältige persönliche und berufliche Themen.
Folgende Module sind getrennt buchbar:
18.7.-22.7. System-Dialog: Einführung Integratives Coaching
24.7.-26.7. Toolbox für kreative Veränderungsformate
27.7.-28.7. Kleinbühne der Veränderung, anschließend X-Change
02.8.-06.8. Steuermannskunst: Change initiieren, gestalten und begleiten

MEHR INFORMATIONEN

X-Change
Gemeinsam voneinander lernen

29.07.-31.07.
Dr. Stephen Gilligan, Bernd Isert, Dr. Gunther Schmidt, Insa Sparrer, Prof. Dr. Matthias Varga v. Kibéd

Ein einzigartiger Prozess der Begegnung, des Austauschs und der Co-Kreation. Pioniere verschiedener Schulen erkunden, wie sich ihre Ansätze unterscheiden und ergänzen, um ein schöpferisches Feld für Weiterentwicklung zu spannen.

MEHR INFORMATIONEN


Ausbildung
Positive Psychologie

18.07.-06.08.
Dr. Philip Streit

Die wissenschaftlich fundierte Zertifikats-Ausbildung zur Anwendung in Coaching, Beratung, Erziehung, Mediation, Therapie und für sich selbst.
Die Module in jeder Campwoche sind separat buchbar.

MEHR INFORMATIONEN

Ausbildung Prozess- und Embodiment-fokussierte Psychologie (PEP)

18.07.-26.07.
Dr. Michael Bohne

PEP ist eine achtsamkeitsbasierte, die Selbstwirksamkeit aktivierende Zusatztechnik, die sich in die Psychotherapie wie ins Coaching integrieren lässt.
Die Kurse PEP I&II in der 1. Campwoche sowie PEP III und Update in der 2. Campwoche sind separat buchbar.

MEHR INFORMATIONEN


Hypnosystemische
Konzepte

24.07.-06.08.
Dr. Gunther Schmidt

Mit hypnosystemischen Konzepten können bewusste und unbewusste Kompetenzen nachhaltig aktiviert, verknüpft und entwickelt werden.
Separat buchbare Module:
24.7.-28.7. Grundlagen
02.8.-06.8. Ausgewählte Anwendungen
Option: X-Change vom 29.7.-31.7.

MEHR INFORMATIONEN

Zürcher
Ressourcenmodell®

18.07.-22.07.
Dr. Giovanna Eilers

Dinner for Two: ein Date mit dem Unbewussten. Ein zertifizierter Grundkurs mit zusätzlichen Themen für die Anwendung in Coaching, Beratung sowie im privaten Kontext.

MEHR INFORMATIONEN

Schemacoaching
Schematherapie

18.07.-22.07.
Christoph Mahr

Das gegenwärtig kraft- und wirkungsvollste Konzept, um die Verletzungen der Kindheit zu relativieren. Persönlichkeitsentwicklung par Excellence.

MEHR INFORMATIONEN

Duolog – Systemkompetenz für zwei plus

24.07.-26.07.
Martina Schmidt-Tanger

Tools und Prozesse für fortgeschrittene Teilnehmer, die mit Paaren und Konstellationen von zwei und mehr arbeiten.

MEHR INFORMATIONEN

Lösungsfokussierendes
Coaching

24.07.-26.07.
Tom Andreas

Zur Erarbeitung einer strukturierten und anwendungsbezogenen Strategie für kommunikative Situationen aus Coaching und Führung.

MEHR INFORMATIONEN


Coaching-Werkstatt

30.07.-31.07.
Michael H. Klein

Ein Raum für Reflexionen über die eigene Coaching-Praxis mit der Möglichkeit der persönlichen Supervision.

MEHR INFORMATIONEN


Mindful Self-Compassion

08.08.-10.08.
Eva Eigler, Peter Eigler

Über achtsamen und mitfühlenden Umgang mit sich selbst und anderen geschützt und gestärkt Herausforderungen meistern.

MEHR INFORMATIONEN

Hochsensibel – eine Gabe

11.08.-13.08.
Caren Klaschka

Wie Sie Hochsensibilität zu einer Ressource für den persönlichen Erfolg machen.

MEHR INFORMATIONEN

Dem System eine Sprache geben,
die Sensibilität der Repräsentanten nutzen. Lösungen entdecken.

Systemisch aufstellen

Co-kreative archetypische Aufstellungen

18.07.-22.07.
Luciano Alves

Bewegende Aufstellungsarbeit für persönliche Themen mit der Kraft archetypischer Muster, den Quellen der Natur und der Rhythmik Brasiliens.

MEHR INFORMATIONEN

Systemische Struktur-
aufststellungen (SySt®)

02.08.-13.08.
Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd,
Insa Sparrer

Systemische Strukturaufstellungen ermöglichen die Simulation und Modifikation externer und interner Beziehungsmuster – um tragfähige Lösungen zu erarbeiten, die dem ganzen System gerecht werden .
Folgende Module sind separat buchbar:

02.8.-06.8. SySt für persönliche Entwicklung
08.8.-13.8. SySt für Wirtschaft und Beruf

MEHR INFORMATIONEN

Von alten Meistern lernen

08.08.-09.08.
Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd
Bernd Isert
Gottfried Hutter

Am Wirkungsort von Don Bosco, San Marco und Pietro d ́Abano reaktivieren wir altes Wissen und besondere Fähigkeiten für ein erfüllendes Leben in der Gegenwart.

MEHR INFORMATIONEN

Psychodrama als systemisches Basistraining

08.08.-13.08.
Martina Rohrbach

Im Psychodrama liegen zentrale Wurzeln von Aufstellungsarbeit, NLP und systemischem Coaching. Ausdruck und Emotionen willkommen.

MEHR INFORMATIONEN

Kreativ-Aufstellung

Wie kommt das Neue in die Welt
08.08.-10.08.
Jürgen Rippel, Olaf Walter

Das Seminar vermittelt einen kreativen Zugang zu unseren lauernden Kompetenzen und Intelligenzen – den Erfolgsfaktoren der Zukunft.

MEHR INFORMATIONEN

Transformations-Aufstellung

Die Welt am Übergang
11.08.-13.08.
Prof. Dr. Georg Müller-Christ,
Peter Klein, Jürgen Rippel

Organisation – Gesellschaft – wissenschaftliche Forschung: Wie Sie mit Systemaufstellungen in Unternehmen und Institutionen komplexe Sachverhalte veranschaulichen und zukunftsweisend bearbeiten.

MEHR INFORMATIONEN

Unbewusste Kompetenzen erschliessen.
Achtsamkeit, Verbindung, generative Kreativität

Hypnotherapie & Trance


Angewandte Hypnotherapie

18.07.-28.07.
Dr. Henning Alberts, Tom Andreas

Eine grundlegende Weiterbildung in Hypnose mit therapeutischen und nichttherapeutischen Anwendungsmöglichkeiten.

Die Fortbildung umfasst die getrennt buchbaren Module:

18.7.-22.7. Grundkurs Hypnotherapie: Dr. Henning Alberts
24.7.-26.7. Selbsthypnose, Autosuggestion, Resilienz: Dr. Henning Alberts
27.7.-28.7. Coaching trifft Trance: Dr. Henning Alberts, Tom Andreas

MEHR INFORMATIONEN

Ausbildung
Systemische Trance

24.07.-01.08.
Dr. Stephen Gilligan & Partner

Systemische Arbeit trifft Trance – ein wegweisender Ansatz für Therapeuten, Coaches und alle, die an transformativer Veränderung interessiert sind.

Die zertifizierte Ausbildung umfasst die getrennt buchbaren Module:

24.7.-28.7. Systemic Trance Work mit Stephen Gilligan
29.7.-31.7. X-Change mit 5 Entwicklern wichtiger Veränderungsmethoden
01.8.-06.8. Virginia Satir Modell mit Eva Wieprecht

MEHR INFORMATIONEN

Mentales Training
für Höchstleistung

01.08.-06.08.
Ortwin Meiss

Hypnotherapeutische Prozesse für optimale Performance durch orchestrales Zusammenspiel von Körper und Geist.

MEHR INFORMATIONEN

Basisausbildung im
Virginia-Satir-Modell

01.08.-06.08.
Eva Wieprecht

Praktische Anwendung des originären Satir-Modells zur systemischen Transformation für glückliche und kongruente Beziehungen.

MEHR INFORMATIONEN

Neuro-Linguistisches Programmieren
wird zu Neuro-Linguistischer Prozessentwicklung

Systemisches NLP

Systemische Ausbildung
NLP Practitioner

18.07.-06.08.
Angela Bachfeld, Carsten Gramatke

Eine systemische NLP-Ausbildung für alle, die ihre schöpferischen Fähigkeiten für die Arbeit mit anderen und sich selbst entwickeln möchten.
Separat buchbarer NLP-Grundkurs in der ersten Woche.

MEHR INFORMATIONEN

Systemische Ausbildung
NLP Master

18.07.-06.08.
Hannelore Bernegger, Michael H. Klein

In unserer systemischen NLP-Master-Ausbildung werden die Inhalte des Practitioner-Trainings integriert, vertieft, verknüpft und erweitert.
Inklusive X-Change.

MEHR INFORMATIONEN

Systemische Ausbildung
NLP Trainer

18.07.-06.08.
Sabine Klenke, Tom Andreas

Authentizität, Flexiblität und Kompetenz stehen im Mittelpunkt unserer NLP-Trainer- Ausbildung. Inklusive X-Change.

MEHR INFORMATIONEN

Zertifikatskurs
zum mBIT Coach

08.08.-11.08.
Diego Divenuto

Werden Sie mBraining Coach: Eine ganz neue Erweiterung des NLP mit Techniken für eine effektive Kommuni- kation zwischen Kopf, Herz und Bauch.

MEHR INFORMATIONEN

Was trennt und was verbindet
und alles, was dazwischen geschieht

Konflikte lösen

Praxiskurs Mediation

18.07.-22.07.
Anita von Hertel

Das „Können“ der Mediation für die Praxis und die Weiterentwicklung der unbewussten Mediationskompetenz, die Sie schon einbringen.

MEHR INFORMATIONEN

Innerbetriebliche Mediation

24.07.- 28.07.
Dr. Gernot Barth

Besonderheiten innerbetrieblicher Konfliktbearbeitung an Praxisbeispielen und im Rollenspiel.

MEHR INFORMATIONEN

Team- & Konfliktcoaching

24.07.- 28.07.
Martina Schmidt-Tanger, Sabine Klenke

Sie profitieren vom Methodenschatz zweier erfahrener Business-Trainerinnen für teambezogenes Konfliktcoaching.

MEHR INFORMATIONEN


Systemisches Konsensieren

30.07.-31.07.
Konstantin Grünbusch, Karin Joachim

Lernen Sie das erweiterte systemische Konsensieren kennen, wie es in beruflichen Kontexten professionell angewendet wird.

MEHR INFORMATIONEN

Mobbing
erkennen und handeln

30.07.- 31.07.
Iris Opitz

Wo die Würde des Einzelnen angetastet wird, braucht es die richtigen Schritte – und die gibt es.

MEHR INFORMATIONEN

Konfliktmanagement in Unternehmen

01.08.-06.08.
Prof. Dr. Dr. Christa Kolodej, Michael Thonhauser

In diesem Seminar erhalten Sie ein theoretisches und methodische Wissen, das für die Anleitung zu konstruktiver Konfliktlösung unverzichtbar ist.

MEHR INFORMATIONEN

Prozessorientiertes Konfliktmanagement

08.08.-13.08.
Birgit Theresa Koch

Hinter jedem Konflikt steckt ein Traum: Ein faszinierend neuer Blick auf Konflikte in Verbindung mit der Prozessmoderation nach Arnold Mindell und Max Schupbach.

MEHR INFORMATIONEN

Ausdruck, Austausch, Kreativität
und wofür das alles wertvoll ist.

Performance & Training


Facilitation

24.07.-28.07.
Jutta Weimar

Erlernen Sie auf Grundlage internationaler Standards die Kunst zur Herausbildung von Kontakt, Dialog, Verbindlichkeit und Fokus in Gruppen.

MEHR INFORMATIONEN

Improvisation (Impro) und Provokative SystemArbeit (ProSA)®

24.07.-26.07.
Dr. Charlotte Höfner, Dr. E. Noni Höfner

Zwei hervorragende Methoden, um die eigenen Kraftquellen zu stärken und zwischen Menschen etwas zu bewegen.

MEHR INFORMATIONEN

Methodenworkshop zum provokativen Ansatz

27.07.-28.07.
Dr. E. Noni Höfner

Methoden und zahlreiche Live-Arbeiten zur unmittelbaren Erfahrung der provokativen Arbeit, aus der Sie Anregungen für Ihre eigenen Klienten schöpfen werden.

MEHR INFORMATIONEN


Social Presencing Theater

30.07.- 31.07.
Daniel Ludevig

Ein interaktiver, reflexiver und somatischer Workshop, mit weitreichenden (Er-)Folgen für Ihre zukünftigen Projekte und Führungsaufgaben.

MEHR INFORMATIONEN

Bühnenkunst & Lebensregie

Wie führe ich Regie in meinem Leben
30.07.-31.07.
Gerda Gratzer

Das Konzept SySt & ARTS lädt ein zur Begegnung und wechselseitigen Integration von systemischen und künstlerischen Arbeitsweisen.

MEHR INFORMATIONEN

Die Kunst, authentisch zu überzeugen

01.08.-03.08.
Laura Baxter

Erlernen Sie, optimal und zielorientiert mit Ihrer Stimme und Ihrem Körper umzugehen: die Kunst der nonverbalen Kommunikation.

MEHR INFORMATIONEN

Kreativ
visualisieren

04.08.-06.08.
Sascha Neumann

Entdecken Sie Ihre Visualisierungsfähigkeiten und kreieren Sie Flipcharts mit persönlichem Stil.

MEHR INFORMATIONEN

Unser Programmfelder

Veränderungswege
Wirtschaft und Beruf
Körper und Geist
Plus-Themen